19.08.2011 SPESSART RAVE REVIVAL FESTIVAL LAUFACH-HAIN Rotating Header Image

FESTIVAL ABC

Einlass & Öffnungszeiten:
Freitag, 19. August 2011 – 18:00 Uhr Einlass (Musik ab 20:00 Uhr)
Samstag, 20. August 2011 – 03:00 Uhr Ende

 
Adresse:
DJK Sportgelände / Festzelt
Seebachtal
D-63846 Laufach-Hain

 
Einlass:
Der Eintritt ist generell erst ab 18 Jahren gestattet. Es gibt keine Ausnahmen. Mit Ausweiskontrollen am Eingang ist zu rechnen. Es gibt keinen Wiedereinlass!

 
Parken:
Das Parken rund um das Festivalgelände und auf den ausgewiesenen Parkflächen ist kostenlos! ACHTUNG: Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass den Anweisungungen der Ordner / Security / Parkwächtern uneingeschränkt folge zu leisten ist. Wiederrechtlich abgestellte Fahrzeuge der Veranstaltungsbesucher werden kostenpflichtig abgeschleppt.

 
Taxinummern:
06021 4177-41

 
Essen & Getränke:
Das mitbringen von Essen und Getränken auf das Festivalgelände ist untersagt. Auf dem Veranstaltungsgelände befinden sich ausreichend Bars und Essensstände.

 
Toiletten:
Es gibt ausreichend Toiletten mit fließendem Wasser, Benutzung ist kostenlos. ACHTUNG: Das Wasser ist kein Trinkwasser!

 
Erste Hilfe Stand / Rotes Kreuz:
Die Sanitäter befinden sich gegenüber dem Festzelt, Hinweisschilder weisen im Notfall den Weg.

 
Folgende Gegenstände dürfen - N I C H T - mit auf das Festivalgelände genommen werden:
* Sperrige Gegenstände (Fahnen, Stühle, etc.)
* Jegliche Waffen, erlaubt oder erlaubnispflichtig im Sinne des Waffengesetzes (Messer aller Art, Schlagstock, Reizgas, Schlagring etc.).          Diese Waffen, sowie deren Träger, werden unverzüglich der Polizei angezeigt! / Gegenstände, die nicht unter das Waffengesetz fallen, von    denen trotzdem eine Gefahr ausgeht (Bsp. Küchenmesser, Taschenmesser)
* Professionelles Foto- und Filmequipment
* Medikamente in unüblichen Mengen, bzw. nicht in Originalverpackung
* Brandbeschleuniger und Feuerwerkskörper, pyrotechnische Gegenstände
* Marker, Eddings, Filzstifte (ausgenommen MakeUp)
* Tiere, ausgenommen Blindenhunde und Diensthunde der Polizei
* Gassprühdosen, ätzende, brennbare, färbende Substanzen, oder Gefäße mit Substanzen, die die Gesundheit beeinträchtigen oder leicht        entzündbar sind.
* Behältnisse mit Flüssigkeiten( Bsp. Nagellackentferner, Bodylotion, Parfum) in unüblichen Mengen / mechanisch betriebene Lärm-                instrumente wie z.B. Megaphone, Gasdruckfanfaren oder ähnliches, sind nicht gestattet.
* NS-Gegenstände, Kleidung, Zeichen und Abzeichen<
 
* Handelsübliche Feuerzeuge sind erlaubt.

 

 
DROGEN SIND AUSDRÜCKLICH VERBOTEN
Wir bitten Euch ausdrücklich auf den Konsum von Drogen jeglicher Art zu verzichten. Wir möchten mit Euch gemeinsam und vor allem “SAUBER” feiern. Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz werden mit dem sofortigen Ausschluss vom Festival, sowie einer Anzeige geahndet. “SAY NO TO DRUGS” & DON´T DRINK AND DRIVE”